WORLD PHOTOGRAPHY AWARDS 2021

Die World Photography Organisation hat die Wettbewerbssiegerinnen und -sieger der prestigeträchtigen Sony World Photography Awards 2021 bekannt gegeben. Der Titel „Photographer of the Year“ und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 25.000 US-Dollar gehen an den Dokumentarfilmer Craig Easton aus Großbritannien, der für seine Serie „Bank Top“ ausgezeichnet wird. Ebenfalls bekannt gegeben wurden die zehn Kategoriegewinner/-innen und die Zweit- und Drittplatzierten im Profi-Wettbewerb sowie die Gesamtsieger/-innen im Offenen-, Studenten- und Jugendwettbewerb. Pandemie-bedingt fand die Jurierung online statt, jetzt ist eine virtuelle Ausstellung mit den prämierten Arbeiten online zu besichtigen. Hier geht es zur Sony World Photography Awards Virtual Exhibition 2021: www.worldphoto.org/virtualexhibition2021

Image Credits and Copyrights: (Bild 1) Carol Imasiku, Bank Top, Blackburn, 2020, © Craig Easton, Scottish, United Kingdom, Professional competition, Portraiture, Photographer of the Year, 2021, Sony World Photography Awards. (Bild 2) © Majid Hojjati, Iranian, Islamic Republic Of Iran, Professional competition, Landscape, Winner, 2021, Sony World Photography Awards. (Bild 3) © Anas Alkharboutli, Syrian, Arab Republic Syria, Professional competition, Sport, Winner, 2021, Sony World Photography Awards

Weitere news
Antropogenic Artefacts – Eine Reise zu Kunst und Emotion
Read More
Der Unauffällige: Ben Mendelsohn im Gespräch
Read More
The Dalmore Cask Curation Sherry Edition kann nur im China Club Berlin exklusiv verkostet werden
Read More
Der Wandelbare: Matthew McConaughey im Gespräch
Read More
Translate »