Globetrotters Darling


Uns hat es in die Natur verschlagen. Genauer genommen: ins Umland von Frankfurt am Main, das durch große Waldflächen mit nahezu unberührter Natur besticht. Rotwild und Wildschweinrotten sind hier heimisch und lassen sich hier auch gut beobachten. Wir sind mit dem neuen Amarok 4Motion, mit einem V6-TDI und vergrößertem Ausstattungsspektrum, unterwegs und stellen fest: Die Fahrt ist mehr ein entspanntes Touring über Stock und Stein und schlammig-verwässerten Waldwegen, denn der Amarok meistert nahezu jedes hiesige Terrain souverän.

Unser Tourguide gibt uns noch einen Satz mit auf den Weg: „Offroad bedeutet auch mal vorab den Weg abzulaufen, ruhig zu fahren. Also bitte höchste Konzentration, denn Hilfe ist meist weit entfernt.“ Mit von der Partie ist auch der von VW lizensierte Umrüster Seikel, der den Amarok 5cm höher legt, Spezialreifen aufzieht, Abgase über das Dach ableitet, den Motor präpariert und den Unterboden für Fahrten durch Gewässer und kantige Untergründe vorbereitet. Nach der Tour fühlt man das Adrenalin und übernimmt gern das überaus maskuline vom Amarok. BOLD sagt: Daumen hoch und auf zum nächsten Hindernis! Link: www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de

New Audi RS 3


Fünfzylindermotoren haben bei Audi große Tradition. In den 1980er Jahren trieben sie den Erfolg der Marke im Motorsport und auf der Straße entscheidend voran. Nach jahrelanger Pause gaben sie 2009 ihr Comeback, als der 2.5 TFSI in den Audi TT RS einzog. 2011 folgte die erste Generation des RS 3 Sportback, 2013 der RS Q3 und 2015 die zweite Auflage des RS 3 Sportback.

Jetzt zeigt sich der RS 3 Sportback umfangreich modifiziert. Gesellschaft bekommt er von der neuen RS 3 Limousine, mit der die Marke ihr Angebot international ausweitet. Sie ist die erste kompakte Audi-Limousine mit dem RS-Label und zugleich die erste Audi-Limousine mit quer montiertem Fünfzylindermotor. Mit ihrem Hightech-Fahrwerk, dem neuen Fünfzylinder-Motor und geschärfter Optik fahren die Audi RS 3 Limousine und der Audi RS 3 Sportback an die Spitze ihrer Klasse. RS-spezifische Details im Innenraum und der unnachahmliche Sound des 2.5 TFSI komplettieren das emotionale Fahrerlebnis. Mehr zum RS 3, den wir im Oman getestet haben, gibt es in einer der nächsten BOLD-Ausgaben. Link: www.audi.de

SIBYLLE


Die Zeitschrift SIBYLLE war DAS Fashion Magazine in der DDR. Die „Zeitschrift für Mode und Kultur“. Neben den Beiträgen über Kunst, Architektur und Gesundheit stand die Fotografie ganz klar im Mittelpunkt: Die hervorragenden Fotografen und Fotografinnen der SIBYLLE legten für ihre Arbeit explizit künstlerische Maßstäbe an. Jetzt werden in der Kunsthalle Rostock Arbeiten von 13 Fotografen und Fotografinnen vorgestellt. Ergänzend dazu ist ein chronologischer Abriss der SIBYLLE-Ausgaben mit Reproduktionen von einzelnen Heften zu sehen, beginnend mit der ersten Ausgabe 1956 bis zum Jahr der politischen Wende. Im Erdgeschoss des Hauses werden bisher unveröffentlichte historische Filme von Modeschauen und einige Objekte aus dem Nachlass des Modeinstitutes der DDR gezeigt. Das schöne Rostock ist mehr als einen Besuch wert. SIBYLLE – DIE AUSSTELLUNG. Bis 17. April 2017. Location: Kunsthalle Rostock, Hamburger Str. 40, 18069 Rostock. BOLD – Tipp: Ein umfangreicher Katalog ist bei Hartmann Books erschienen. Link: www.kunsthallerostock.de

Image Credits: SIBYLLE 1980, Ausgabe 2, Seite 14, © Foto: Ute Mahler, © Reproduktionsfoto: Werner Mahler; SIBYLLE 1964, Ausgabe 1, Cover, © Foto: Roessler, © Reproduktionsfoto: Werner Mahler; SIBYLLE 1962, Ausgabe 4, Seite 38-39, © Foto: Fischer, © Reproduktionsfoto: Werner Mahler; SIBYLLE, 1975, Ausgabe 3, Seite 52-53, © Foto: Schaefer, © Reproduktionsfoto: Werner Mahler

Ted Baker London


Ob es nun eine elegante Aktentasche, ein schicker Weekender oder doch ein sportlicher Rucksack ist, die modischen Details der aktuellen Ted Baker Frühling- / Sommerkollektion 2017 unterstrichen den persönlichen Stil – und man hebt sich geschmackvoll von der Masse ab. Link: www.tedbaker.com

MINI LIVING


Anlässlich des diesjährigen Salone del Mobile in Mailand zeigt MINI in Kooperation mit den New Yorker Architekten von SO-IL die Installation MINI LIVING – Breathe. Sie ist eine zukunftsweisende Interpretation von ressourcenbewusstem Zusammenleben auf kleinstem Raum in der Stadt. Link: www.bmwgroup.com

Cruciani for Men


Modern und elegant ist die Mode von Cruciani für den Mann. Die neue Frühjahr-Sommer 2017 Kollektion setzt auf edle und weiche Materialien. Die Farbpalette kennzeichnet sich durch Pastelltöne wie Grau und Sand, im Wechsel mit strahlendem Weiß und Blau für einen sportlichen, eleganten und charismatischen Look. Link: www.cruciani.net

Jaguar meets JUNIQE



Sechs internationale JUNIQE Künstler (Ruben Ireland: Illustrator und Grafiker, Michael Belhadi: Fotograf, Bo Lundberg: schwedischer Künstler, Anna Albertine Baronius alias Studio Nahili: Designerin, Dieter Brauns: Illustrator, Mark Scott-Davies und Kiwi Suumin Birks: das Designer-Duo Fox & Velvet) ließen sich vom Design, der Dynamik und Geschichte der Automobilmarke Jaguar inspirieren und schafften mehr als 20 Kunstwerke. So unterschiedlich die ausgewählten Künstler, so verschieden auch die Ideen und Designs, die im Rahmen der Kooperation entstanden sind. Jedes für sich ist eine eigene Hommage an die Raubkatze unter den Automobilmarken. Link: www.juniqe.de/tags/jaguar-juniqe-art-salon

TAKÉ MEETS BRUS


Die digitale Fotografie als Mittel zur Offenbarung tiefliegender Realitäten. „Kanjo Také ist ein Künstler, der nicht Fassaden und Oberflächen abbildet, wohl aber ein Zauberer, ein Analytiker, der über die Wirklichkeit mehr aussagt, als viele Künstler zuvor“, so  Prof. Dr. Dieter Ronte. Fotografie ist Vision. In Takés Kunst werden subtile Prozesse der Transformation sichtbar gemacht. Neues Bewusstsein kann im Kopf des Betrachtenden entstehen. Die Arbeiten aus der Serie „MONEY TU“ setzen den materialistischen Begriff des Geldes und dem spirituellen Aspekt des indianischen Manitu in eine magisch wirkende Beziehung zueinander. Darüber hinaus treffen in dieser Ausstellung zwei künstlerische Positionen in spannender Dramaturgie aufeinander. Také trifft auf Brus. Schon jeder der beiden Künstler bringt seinen ganz einzigartigen Kosmos mit, beide in Gegenüberstellung eröffnen ein riesiges Spannungsfeld in Raum und Zeit, an Emotion und Intellekt. Die Arbeiten  des Grazers Günter Brus, dem wohl radikalsten unter den Wiener Aktionisten, zählen zu den wichtigsten Beiträgen der österreichischen Kunst nach 1945. Die Gemeinschaftsausstellung von Kanjo Také und Günter Brus wurde von dem zweimaligen Documenta-Leiter Prof. Dr. Manfred Schneckenburger kuratiert. Ausstellung: Günter Brus und Kanjo Také: „Gegensätze, die die Welt neu erklären.“ Bis 31. März 2017. Location: Galerie Shia Bender im Kunstraum 49, Graf-Adolf-Straße 49, 40210 Düsseldorf. Link: www.galerie-shia-bender.com

Image Credits: Kanjo Také, MONEY TU 02, 2013, Projection on Body with US dollar bank note and ten doller US gold coin of 1913, Foto: © Kanjo Také; MONEY TU TRYPTICHON 01, 2013, Foto: © Kanjo Také; MONEY TU 03, 2013, Projection with arab. Dirham bank note and US gold coin, Foto: © Kanjo Také; Güntter Brus, Vitriolkabinett, 1966. C-print behind acrylic glass, Foto © Kanjo Také

THE SOUND OF RUM


In diesem Jahr werden BACARDÍ und das US-amerikanische DJ- und Produzententrio Major Lazer kreativ musikalisch zusammenarbeiten. „ Wir erkunden immer wieder neue Projekte, aber bei allen Kooperationen suchen wir Partner, die einen ähnlichen Hintergrund und ähnliche Ambitionen haben“, erklärt Zara Mirza (Head of Creative Excellence) von BACARDÍ, und fügt hinzu: „Noch wichtiger: Major Lazer hat erkannt, dass wir — auf der Suche nach kreativen Partnern sind — die Dinge anders angehen. In diesem Fall hat das zu »The Sound of Rum« geführt. Dies könnte die Zukunft von Musik-Kooperationen sein.“

Major Lazers neue Single „Run Up“, die den Sound of Rum enthält, erschien Anfang 2017. Neben dem traditionellen Sonic Branding wird es in diesem Jahr Multimedia-Events, einzigartige Musik-Angebote sowie eine neue BACARDÍ Rum Limited Edition geben. Zudem sind eine Reihe einzigartiger Musik-Erlebnisse geplant. Die Termine werden noch bekannt gegeben! Link: www.bacardi.com

1 2 3 74