Tag Archives: Smartphone

WIN BlackBerry KEY2 LE


BlackBerry Mobile stellte kürzlich sein neuestes Smartphone vor, das BlackBerry KEY2 LE. Die neueste Erweiterung der BlackBerry KEY Smartphone-Reihen bietet drei Farbvarianten: Slate, champagne und Atomic. Zudem überzeugt sie, entsprechend des BlackBerry KEY2 Designs, mit minimiertem Bildschirmrand und einem neu gestalteten Gehäuse für ein moderneres Erscheinungsbild und verbesserter Haptik. Zusätzlich zum Android-Betriebssystem ist der kürzlich eingeführte Speed Key integriert, der für noch individuellere maßgeschneiderte Shortcuts sorgt. Zudem werden Google Assistant, Google Lens und Google Pay unterstützt.

Das BlackBerry KEY2 LE setzt auf die Balance zwischen einzigartigem BlackBerry Design und modernen Elementen, wie einem leichten Polycarbonat-Rahmen und einer neu gestalteten, weich strukturierten Rückseite, die einen besseren Halt gibt. Es verfügt über ein Full-HD, 2,5D-Display, eine Dual-Kamera (13MP+5MP) für großartige neue Aufnahme-Erlebnisse, die durch den Portrait-Modus ergänzt werden. Dazu kommt die 8-Megapixel-Frontkamera mit LCD-Blitz und neuen Aufnahmemodi wie dem Wide Selfie (Selfie-Panorama) und dem Face Beauty, der eine Weiterentwicklung bei der Aufnahme von Selfies darstellt. Features wie die Locker-Funktion ermöglichen es, die Privatsphäre zu kontrollieren und festzulegen, welche Informationen, Fotos oder Dokumente, in der Cloud geteilt werden. Der Locker bietet einen persönlichen Bereich auf dem Gerät, in dem Anwendungen, die privat gehalten werden sollen, zusammen mit vertraulichen Dokumenten und Fotos gespeichert werden.

Das BlackBerry KEY2 LE enthält alle nötigen Funktionen, um Arbeit, Reisen und Privatleben von unterwegs aus zu verwalten. Dazu gehört auch die Unterstützung für zwei persönliche Konten sowie eine Business Ready Software, die es erleichtert, private und geschäftliche Konten zu verwalten. Dank eines Dual Account Management können sowohl persönliche als auch berufliche Social Media-Profile auf Apps wie Facebook und Instagram separat verwaltet werden, und in der Dual-SIM-Variante des BlackBerry KEY2 LE können sogar zwei WhatsApp oder andere Konten mit unterschiedlichen Nummern eingerichtet werden. Zudem verfügt es über den BlackBerry Hub, der alle Nachrichten an einem Ort aufbewahrt, einschließlich E-Mails, Texte und Nachrichten von fast jedem Social Media Account sowie WhatsApp.

BOLD verlost unter den ersten Einsendern zwei BlackBerry KEY2 LE – jeweils in Slate (Grau) und Atomic (Rot). Verratet uns via E-Mail, warum ihr den neuen BlackBerry KEY2 LE euer eigen nennen möchtet? Gewinnspiel E-Mail: BlackBerry@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefon-Nummer nicht vergessen). Viel Glück und schöne Festtage, wünscht das BOLD Team!

Win Das limitierte OnePlus 6T in Thunder Purple


Inspiriert von Blitzen in der Abenddämmerung ist die Limited Edition des OnePlus 6T Thunder Purple. Die Farben verlaufen von Schwarz ins Purpur unter der matten Glas-Rückseite und formen dabei eine eindrucksvolle S-Kurve, die die Farbtiefe hervorhebt. OnePlus achtet auf kleinste Details, um den perfekten Look zu erzielen. Dabei wird berücksichtigt, wie das Licht auf das Glas fällt und ein ausgeglichenes Zusammenspiel aus Reflexionen, Glanz, rauer, matter und transparenter Oberfläche schafft.

Das OnePlus 6T überzeugt neben dem hochwertigen Design mit Funktionen wie Screen Unlock, der schnellsten In-Display-Fingerabdrucktechnologie. Es bietet Nutzern damit eine schnelle, natürliche und intuitive Methode für die Entsperrung des Smartphones. Diese nimmt nur 0,34 Sekunden in Anspruch und wird von selbstlernenden Algorithmen unterstützt. Das große Optic AMOLED-Display mit 6,41 Zoll und einem Seitenverhältnis von 19,5:9 bietet einen großen Blickwinkel und ein neuer, größerer 3.700 mAh Akku liefert eine 23 Prozent längere Laufzeit. Link: www.oneplus.com.

Damit auch Ihr das limitierte OnePlus 6T Thunder Purple nutzen oder weiter verschenkten könnt, verlosen wir unter den ersten Einsendern ein hochwertig designtes Smartphone. Verratet uns via E-Mail, wie Euer Smartphone aussehen soll und welche Funktionen wichtig sind? Gewinnspiel E-Mail: OnePlus@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, E-Mail Adresse und Telefon-Nummer nicht vergessen). Viel Glück und schöne Festtage, wünscht das BOLD Team!

PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS


Das PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS setzt mit der charakteristischen Designsprache von Porsche Design sowie der innovativen Technologie und Qualität von HUAWEI einen neuen Standard im Bereich der High-End-Smartphones. Zukunftsweisende Technologien und Funktionen, wie der erste duale In-Screen-Fingerabdrucksensor, die erste mobile Computing-Plattform für künstliche Intelligenz (KI) sowie die Leica Triple-Kamera beeindrucken auf ganzer Linie.

„Die Produkte von Huawei und Porsche Design stehen für Präzision und Perfektion mit intelligenter Funktionalität und exklusivem Design“, so Jan Becker, CEO Porsche Design Group. „Dank der intensiven Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen ist es uns gelungen, mit dem PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS ein zukunftsweisendes Gerät zu entwickeln.“

Das außergewöhnliche Smartphone ist gemäß höchster Qualitätsstandards gefertigt: Jedes Detail ist so gewählt, dass es stets das bestmögliche Erlebnis hinsichtlich Leistung und Ästhetik bietet. Schon der Name macht das deutlich: „RS“ steht in der Welt des Porsche Motorsports für maximale Performance auf der Rennstrecke. Das stilvolle symmetrische Design des PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS mit einem 6,1-Zoll Curved OLED-Display und einem gebogenen 3D-Glaskörper erinnern an die fließenden Linien des berühmten Porsche 911. Der nahtlose Übergang von Glas zu Rahmen unterstreicht die Porsche Design-Philosophie des Purismus‘ und gepflegten Understatements. Links: www.huawei.com, www.porsche-design.com

Das neue HTC U ULTRA


Im Gegensatz zu den vorherigen Modellen ist beim HTC U ULTRA das Aluminium fast vollständig verschwunden, es taucht ausschließlich als Rahmen auf. Die Front- und Rückseite bestehen komplett aus Gorilla Glass 5. Nicht nur das neue Design kann sich sehen lassen, sondern die Hauptkamera mit 12 Megapixel und die Frontkamera mit 16 Megapixel sorgen für gestochen scharfe Aufnahmen. Der Akku lässt sich dank der Qualcomm-Quickcharge-3.0-Technik sehr schnell aufladen und hält bei typischer Nutzung circa elf Stunden. Weitere Informationen: www.htc.com

SOUND EXPLOSION


Das neue Axon 7 steckt in einem schlanken und schicken Vollmetallgehäuse. Als Material dient anodisiertes, dadurch leicht aufgerautes Aluminium, in Deutschland wahlweise in Gold oder Dunkelgrau zu haben. Mit seinem 5,5-Zoll-Display gehört das Axon 7 zur Klasse der Technik-Boliden. Obwohl in China entwickelt, steckt im Axon 7 eine Menge deutscher Einfluss: ZTEs Chef-Designer ist der Deutsche Hagen Fendler. Zudem hat ZTE seit einiger Zeit ein eigenes Design-Zentrum in München, in dem man bereits das Blade V7 Lite entworfen hat. Besonderheit beim Axon 7: Hier wirkte die Designagentur Designworks mit, eine Tochter der BMW Group, die sonst unter anderem im Automobildesign aktiv ist. Das Axon 7 läuft mit Android 6.0.1 (Update auf Android N folgt). Als Bedienoberfläche setzt ZTE seine eigene Oberfläche MiFavour 4.0 ein, die eine schnelle Performance garantiert. Eine 20 Megapixel-Kamera mit einem optischen Bildstabilisator, der auch bei längerer Belichtungszeit verwackelte Bilder vermeidet, garantiert gestochen scharfe Bilder. Zudem verfügt das Axon 7 über einen manuellen Foto-Modus, bei dem sich Werte wie Belichtungsdauer, Empfindlichkeit und mehr separat einstellen lassen.

Das neue ZTE Axon 7 ist das erste Handy mit Dolby Atmos: Schnelle Prozessoren, schicke Alu-Gehäuse und gute Kameras bieten auch andere Hersteller. In puncto Sound ist das ZTE Axon 7 allerdings weit voraus. Neben zwei kräftigen Frontlautsprechern sind auch zwei spezielle Audio-Chips von AKM (AK-4490- und AK4461-Chipsets) für Audio-Wiedergabe und -Aufnahme eingebaut, die man sonst nur in der Edel-Hi-Fi-Klasse findet. Die Lautsprecher sorgen nicht nur für Quasi-Stereosound, sondern sogar für Rundum-Klang. Denn das Axon 7 ist das erste Smartphone mit Dolby Atmos-Technik, bei dem der Sound dank ausgeklügelter Frequenz-Tricks auch von oben und unten zu kommen scheint. Fazit: Das neue ZTE Axon 7 bietet neben vielen technischen Highlights vor allem Sound vom Feinsten – äußerst kraftvoll und raumfüllend. Link: www.ztemobile.de

The new Selfie-Star


Das neue Smartphone ZTE Blade V7 macht Dich zum Selfie-Star, denn der nur 7,95 mm schlanke Selfie-Profi versteht etwas von Technik. Das V7 passt nicht nur perfekt in jede Jackentasche, sondern liegt dank ergonomischer Form perfekt in der Hand. Durch seine Funktionsmöglichkeit der SmartSense-Gestensteuerung sind Fotos sogar ganz ohne Knopfdruck möglich – und das Dank „Phase-Detection-Autofokus“ in schnellen 0,3 Sekunden. So können auch spontan aktionsreiche Momente in absoluter Schärfe festgehalten werden. Das neue ZTE Smartphone kann sich übrigens, genau wie seine Selfies, auch sehen lassen: Im hochwertigen Metall-Design (Designed in Germany) in Gold und edlem Grau ist es ein echter Hingucker. Link: www.ztemobile.de

Unsere BOLD Models haben das ZTE Blade V7 in Spanien am Set getestet und wollten es nicht mehr hergeben. Ihr habt jetzt die Chance das ZTE Blade V7 zu gewinnen. BOLD verlost ein ZTE Blade V7 in Grau unter den ersten Einsendern! Schickt uns via E-Mail Euer bestes Selfie und eine kurze Beschreibung: selfie-star@bold-magazine.eu (Name, Anschrift, eMail-Adresse und Telefonnummer nicht vergessen). Viel Glück.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.