ANDREAS GURSKY – PHOTOGRAPHER

Eine großangelegte Ausstellung in imposanten Industrie-Räumlichkeiten – das Museum Küppersmühle präsentiert 60, oft großformatige Fotografien von Andreas Gursky. Angefangen mit frühen Arbeiten aus dem Ruhrgebiet, das Gursky zur Zeit seines Studiums an der Düsseldorfer Akademie bei Bernd und Hilla Becher oftmals als Schauplatz diente – der weitere Ausstellungsrundgang erstreckt sich über die erfolgreichen ikonografischen Werke bis hin zu den neuen Arbeiten im Großformat. Der außergewöhnliche Bildkosmos des international renommierten Fotokünstlers in einer Ausstellung. Seinen Arbeiten ist eine besondere Objektsprache zu eigen, die vielfältige gesellschaftliche Fragestellungen und aktuelle Themen kritisch aufgreift. Sein besonderer Blick auf Phänomene der Alltagskultur, auf Konsumerscheinungen, Globalisierung, Umwelt, Klima, Wirtschaft oder Politik macht ihn zu einem aufmerksamen Beobachter unserer Zeit. Ausstellung: ANDREAS GURSKY. Location: MKM MUSEUM KÜPPERSMÜHLE FÜR MODERNE KUNST DUISBURG. Link: www.museum-kueppersmuehle.de/

Image Credits und Copyrights: (Bild 1) Andreas Gursky, Tokyo, 2017, © Andreas Gursky, VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Courtesy: Sprüth Magers. (Bild 2) Andreas Gursky, Kreuzfahrt, 2020, © Andreas Gursky, VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Courtesy: Sprüth Magers. (Bild 3) Andreas Gursky, Utah, 2017, © Andreas Gursky, VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Courtesy: Sprüth Magers. (Bild 4) MKM (l.) im Duisburger Innenhafen, Foto: Edwin Juran.

Weitere news
VIEWING THE WORLD – LEANDRO ERLICH
Read More
PHOTO POPUP FAIR 2022
Read More
DIALOGE IM WANDEL – FOTOGRAFIEN AUS THE WALTHER COLLECTION
Read More
IKONEN VON MORGEN – BABOR AMPOULE CONCENTRATES
Read More
Translate »