Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

WORLD PHOTOGRAPHY AWARDS 2020

Die World Photography Organisation schafft mit ihrem international angelegten Wettbewerb eine Plattform zur öffentlichen Präsentation von hervorragenden fotografischen Arbeiten. Bisherige Gewinner und in die engere Wahl gezogene Fotograf*innen werden von Galerien weltweit vertreten und ihre Arbeiten in bedeutenden internationalen Publikationen veröffentlicht. Mit seiner Serie “Seeds of Resistance” gewinnt der Fotograf Pablo Albarenga aus Uruguay im Bereich der Professional Competition und ist der Gesamtsieger 2020. Diese Serie portraitiert Umweltschützer in gefährdeten Landschaften am Amazonas.

Weiterlesen »

CHRISTO AND JEANNE-CLAUDE

Wer erinnert sich nicht an die großartige Kunstaktion, welche die Verhüllung des Reichstags in Berlin darstellte? Eine wundervolle Würdigung des Werks zweier Künstlerpersönlichkeiten, deren einzigartige Ideen den Blick auf Landschaften und Gebäude weltweit für immer verändert haben, ist jetzt erschienen. Der aktualisierte XXL-Bildband stellt den bis dato umfassendsten Überblick über das Werk von Christo und Jeanne-Claude dar. Hunderte von Fotografien und Skizzen zeichnen das beispiellose Œuvre des Paares nach und gewähren zudem Einblicke in noch nicht abgeschlossene Projekte wie The Abu Dhabi Mastaba und L’Arc de Triomphe Wrapped, Paris.

Weiterlesen »

PETER BEARD – PHOTO BOOK

Der Fotograf, Künstler und Autor Peter Beard machte sein Leben auf dem afrikanischen Kontinent zum Gesamtkunstwerk: eine Collage aus Fotografie, Umweltaktivismus und Tagebuch. Die großartige XL-Buchausgabe des Taschen Verlags präsentiert die gesamte Welt des Künstlers – ein Werk der Gegensätze – wie das Leben selbst – in dem Haute-Couture-Models unter der kenianischen Sonne Giraffen füttern und Elefantenkadaver Zeugnis für die Zerstörung der Natur durch den Menschen ablegen.

Weiterlesen »

DISCOVERY ART FAIR – VIRTUAL

Nachdem die Discovery Art Fair Cologne – Corona bedingt – abgesagt werden musste, ist die Kunstmesse in den virtuellen Raum verlegt worden. Eine gute Idee und hier auch sehr ansprechend digital umgesetzt, um Künstlern in dieser Zeit in der Öffentlichkeit zu präsentieren und Kunstsammler auf dem Laufenden zu halten. Kunst ist systemrelevant, denn “Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele”, sagte Pablo Picasso.

Weiterlesen »

WORLD PRESS PHOTO 2020

Seit über als 60 Jahren existieren die World Press Photo Awards. Ausgezeichnet werden Fotografen, die im vorangegangenen Jahr einschneidende soziale und politische Ereignisse und international bedeutende Themen in besonders überzeugender journalistischer Weise in Bilder umgesetzt haben. Der Gewinner ist Yasuyoshi Chiba mit seinem Foto, das den besonderen Moment des friedlichen Protestes während einer Demonstration beschwört.

Weiterlesen »

KOSMOS HEARTFIELD – VIRTUAL EXHIBITION

Die aktuellen Ausstellungen in Museen und Galerien sind zur Zeit geschlossen – im Netz bieten erst einige Häuser ansprechende virtuelle Führungen, Videos, Bildbesprechungen und Fotogalerien an. Eine Einladung zu einem inspirierenden Rundgang in Zeiten des Stay at Home bietet die Akademie der Künste in Berlin mit einer interaktiven Ausstellung zu dem Pionier der Fotomontage John Heartfield.

Weiterlesen »

BIENNALE AKTUELLE FOTOGRAFIE – VIRTUAL TOURS

Die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 mit dem Titel The Lives and Loves of Images bietet jetzt virtuelle Rundgänge durch die vorübergehend geschlossenen Ausstellungshäuser in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg an. Die detaillerten virtuellen Rundgänge ermöglichen es Interessent*innen, die Ausstellungen der Biennale in eigenem Tempo und mit individueller Auswahl digital zu durchstreifen. Ein absolut beachtenswertes Kunst- und Fotografie – Projekt in Zeiten des Stay at Home.

Weiterlesen »

MARTIN SCHOELLER – PHOTOGRAPHER

Das NRW-Forum zeigt in einer Einzelausstellung das Werk des Fotografen Martin Schoeller. Vor seiner Kamera standen sie alle: Barack Obama, Angelina Jolie, George Clooney oder Angela Merkel. Auch obdachlose Menschen, Drag Queens oder Bodybuilderinnen porträtierte er in stilvoller Art. Neben den Serien Close Up und Female Bodybuilders sind erstmals die Serie Drag Queens sowie neue Arbeiten aus der Reihe freigesprochener Todeszelleninsassen zu sehen. Hinweis: Im Zuge der Empfehlungen und Entscheidungen der Behörden zur Eindämmung des Corona-Virus bleibt das NRW-Forum voraussichtlich bis zum Ende der NRW-Osterferien am 19. April 2020 geschlossen.

Weiterlesen »

DÜSSELDORF PHOTO PLUS

Am Wochenende vom 13. bis 15. März 2020 lädt das düsseldorf photo+ Festival in die NRW-Stadt am Rhein zu zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen rund um Fotografie und visuelle Medien ein. Die thematisch offene Ausrichtung von düsseldorf photo+ setzt einen Schwerpunkt auf zeitbasierte Medienkunst und bietet zudem eine Bestandsaufnahme der aktuellen Düsseldorfer Fotoszene. düsseldorf photo+ versteht sich als konstruktiver Impuls für die zukünftige düsseldorf biennial for visual and sonic media, die ab 2022 stattfinden soll. In rund 60 Galerien, Off-Spaces, Stiftungen, Museen und weiteren Institutionen werden Ausstellungen und Panels zu Fotografie, Sound und zeitbasierten Medien veranstaltet.

Weiterlesen »
Translate »