ART’OTEL COLOGNE – KUNST + SCHOKOLADE

In der vorweihnachtlichen Jahreszeit  ist ein Besuch der Domstadt Köln besonders stimmungsvoll: Allein die zwölf Weihnachtsmärkte sorgen mit ihren verschiedenen Themen für ein romantisches Flair und kölschen Genuss. Das art’otel cologne ist zentral am Rheinauhafen gelegen und es bietet die beste Basis für unsere Unternehmungen mit kurzen Wegen. Das gesamte art’otel ist von der international renommierten koreanischen Künstlerin Seo Soo Kyoung, genannt SEO, gestaltet: Von der Rezeption über die Bar und alle Etagen bis in jedes Zimmer bieten die großformatigen Originalwerke Kunstgenuss und Inspiration. Die Reinseite bietet eine schöne Aussicht zum Fluss hin auf den Rheinauhafen mit dem Hafen-Weihnachtsmarkt. Das Schokoladen-Museum liegt direkt daneben und lädt auf einen genussvollen Rundgang durch die Geschichte des braunen Goldes ein. Ein Spaziergang durch die Gassen der nahen Altstadt lassen uns in das mittelalterliche Köln eintauchen. Die zahlreichen Kunstmuseen, wie das Museum Ludwig mit seiner großartigen Pop Art – Sammlung, laden zum weiteren Kunsterlebnis ein – der Besuch des Kölner Doms darf natürlich nicht fehlen. Unser Tipp: Bei der Teilnahme an einer artNight im art’otel kann jede*r unter künstlerischer Anleitung ein eigenes Kunstwerk produzieren. Links: Art’otel Cologne: www.artotelcologne.de  Köln: www.koelntourismus.de

Image Credits: (Bild 1) Außenansicht art’otel cologne mit Blick zum Kölner Dom, Foto: art‘otel; (Bild 2) Innenansicht art’otel cologne, Foto: art‘otel; (Bild 3) Hafen – Weihnachtsmarkt – Rheinauhafen, Foto: Teiner/BOLD; (Bilder 4 + 5) Schokoladenmuseum Köln – Gussform Weihnachtsmann und Schoko-Brunnen, Fotos: Teiner/BOLD

Share:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Next news

Translate »