In der Ausstellung »Close« ist großartige Portraitfotografie mit internationaler Bedeutung zu sehen. In der CWC GALLERY in Berlin sind zum ersten Mal in Deutschland neue Porträts des Fotokünstlers Martin Schoeller, geboren 1968, ausgestellt. Dessen grandiose Serie »Close Up« begann der Fotograf schon vor über 20 Jahren. Eine Auswahl international bekannter Persönlichkeiten wie Barack Obama, Elton John, Cher, Bono, Karlie Kloss, Christian Bale und Bill Gates, aber auch unbekannter Menschen wird gezeigt und in einer eigenen und unvergleichbaren visuellen Sprache dargestellt. Bekannte Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Udo Lindenberg und Adele werden mit derselben Technik und demselben Licht fotografiert wie beispielsweise eine obdachlose Person. Schoeller ist bestrebt, einen Moment einzufangen, »der sich intim und nicht gestellt anfühlt«. Ergebnis dieser Ausdrucksform ist eine besonders tiefe und sensible Darstellung. Unter dem Titel »Close« wurde auch ein neues Fotobuch veröffentlicht. Die Ausstellung ist Teil des »European Month of Photography«. Martin Schoeller wird in Deutschland exklusiv von der Galerie CAMERA WORK vertreten. Ausstellung: MARTIN SCHOELLER – CLOSE. Laufzeit bis 17. November 2018. Location: CWC GALLERY, Auguststraße 11–13, 10117 Berlin. Link: www.camerawork.de

Image Credits:  © Martin Schoeller / Courtesy of CAMERA WORK (Bild 1) © MARTIN SCHOELLER, UDO LINDENBERG, 2012; (Bild 2) © MARTIN SCHOELLER, KARLIE KLOSS, 2017; (Bild 3) © MARTIN SCHOELLER, RIHANNA, 2007; (Bild 4) © MARTIN SCHOELLER, BONO, 2017

Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »