E-Cargos mit Bosch-Technologie: das neue Freiheitsgefühl

Die Wellen des Meeres schlagen gegen den Steg, lange Halme auf Dünen rascheln im Wind, andernorts prasseln Regentropfen auf Straßenbelag. Ein Zug rauscht vorbei. Und mittendrin: Sofie Birch mit ihrem Mikrofon. Die Sound Designerin und DJane aus Kopenhagen interessiert sich vor allem für eins: den Klang ihrer Umwelt. Zwischen der Stille der Natur und der Lautstärke ihrer Heimatstadt saugt sie jedes Geräusch in sich auf und verarbeitet es zu ihren Kunstprojekten. Das Ergebnis sind sanfte melodische Kompositionen, experimentell und einzigartig.

In ihre Geräuschkulissen fährt Sofie Birch mit dem E-Cargo – für sie die nachhaltigste und flexibelste Weise, sich fortzubewegen. „Radfahren ist für mich eine Möglichkeit, vollständig in meine Umgebung einzutauchen“, sagt Sofie Birch. Seit 2005 wurden in Kopenhagen rund 135 Millionen Euro in Fahrradinfrastruktur investiert mit dem Ziel, in den nächsten Jahren nahezu autofrei zu werden – die Stadt gilt als eine der vorwärts gewandtesten der Welt.

Doch nicht nur in Städten wie Kopenhagen, das über seine Landesgrenze hinaus als Fahrrad-Mekka bekannt ist, werden E-Cargos vermehrt nachgefragt. Auch in Deutschland verzeichnet der Markt Jahr für Jahr neue Rekorde. Von den zwei Millionen verkauften eBikes in 2021 waren 120.000 E-Cargos, also Lastenräder mit elektrischem Antrieb.

Elektrische Lastenräder sind Teil der urbanen Mobilität von Morgen

E-Cargos boomen, weil sie die Lösung für ein drängendes Problem bieten: Menschen ziehen weiterhin vom Land in die Stadt, das Verkehrsaufkommen steigt, die Luftverschmutzung in Metropolen nimmt zu. Das E-Cargo bietet eine Alternative zum Auto und erfüllt den Wunsch vieler Menschen nach flexibler, nachhaltiger, selbstbestimmter und aktiver Mobilität. Das E-Cargo wird zum essenziellen Bestandteil der urbanen Mobilität von Morgen.

Bosch eBike Systems treibt diese Entwicklung mit voran und bietet immer wieder neue Produkte und Features für E-Cargo-Bikes. So wird der Nutzen im Alltag immer weiter erhöht und der Fahrspaß vergrößert. Für Sofie Birch ist vor allem eins wichtig: volle Unterstützung ihres Cargo Line-Antriebs bis zum Ziel. Das Display Nyon zeigt nicht nur an, wie schnell sie fährt oder wie viel Weg sie bereits zurückgelegt hat, sondern informiert die Sound Designerin und DJane auch darüber, wie weit sie im aktuellen Fahrmodus noch mit dem aktuellen Ladestand des Akkus kommt. So geht ihr bei langen Strecken nicht die Energie aus.

Auch die Navigationsfunktion des Nyon hat ihr schon viele Male geholfen. Selbst wenn sie mal kein Netz hat, profitiert Sofie Birch beispielsweise von den Offline-Karten, die auf Nyon verfügbar sind und sie einfach und sicher an ihr Ziel bringen. Vor Ort ist ihr E-Cargo durch den digitalen Diebstahlschutz eBike Lock zusätzlich zum mechanischen Schloss geschützt und sie kann in Ruhe spazieren gehen und ihre Klang-Aufnahmen machen.

E-Cargos sind nachhaltig, flexibel und praktisch

Ihr E-Cargo ermöglicht Sofie Birch nicht nur, sich für ihre kreative Arbeit durch die Musik der Stadt treiben zu lassen oder die Ruhe der Natur zu genießen – sie kann auch alltägliche Arbeiten nachhaltig und flexibel erledigen. Unabhängig von Stoßzeiten oder Busfahrplänen holt sie ihre Tochter ab oder erledigt Einkäufe. Am Ende eines Tages checkt die Produzentin auf dem Nyon, wie viel Geld und CO2 sie gespart hat, dadurch, dass sie das E-Cargo anstelle des Autos genommen hat. Eine Erinnerung daran, dass Sofie dazu beiträgt, die Welt ein bisschen nachhaltiger zu machen. „Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass wir in grüneren Städten leben“, sagt Sofie Birch. „Und ich dann immer öfter auch im urbanen Raum ruhige Ecken entdecke.“ Sofie möchte auf ihr E-Cargo mit Cargo Line-Antrieb von Bosch eBike Systems nicht mehr verzichten, denn es bietet ihr genau die Freiheit, die sie sich für ihre Kreativität und ihr Leben wünscht.

Share:
Tags:
weitere exklusive Storys
Unlimited possibilities das Joolz Prinzip
Read More
Roadtrip mit dem neuen Kia Sportage Plug-in Hybrid: Een reis naar de zee
Read More
Komplexe Einfachheit: Mit dem neuen Range Rover in Kalifornien
Read More
E-Cargos mit Bosch-Technologie: das neue Freiheitsgefühl
Read More
Translate »