Poetische Kompositionen: Designer Sebastian Herkner

Von Beginn an galt es bei ClassiCon als erklärtes Ziel, neben etablierten Namen wie Eileen Gray und Eckart Muthesius auch zeitgenössisches Design zu fördern und im Programm zu präsentieren. Natürlich nur solches, das in Qualität und formaler Avanciertheit dem Anspruch der Klassiker gerecht wird.

Hier präsentieren wir die ClassiCon-Design-Highlights von Sebastian Herkner: Poetische Kompositionen, raffinierte Formen und zarte Oberflächen prägen seine Entwürfe. Wie ein sinnlicher, schwereloser Lichtballon balanciert beispielsweise der Lampenschirm auf einem Sockel aus Metall. Der Clou: was an kunstvoll plissierten Stoff erinnert, ist in Wirklichkeit mundgeblasenes Glas. Auch seine Bell Table-Serie, zu den Beistelltischen Side und Coffee Tables, erhalten Zuwachs: mit dem neuen Bell High Table. Link: www.classicon.com

Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Tags:
weitere exklusive Storys
Poetische Kompositionen: Designer Sebastian Herkner
Read More
GOOD DESIGN MUST BE HONEST: Porsche Design
Read More
Amy Macdonald im Gespräch
Read More
Charly Hübner im Interview
Read More
CREATE YOUR OWN FUTURE: Mauricio F. Corridan und das neue Galaxy Z Fold2 5G
Read More
Translate »