Das RAW-Gelände im Einzugsbereich der Warschauer Straße in Friedrichshain ist Raum und Fläche für interkulturelle Projekte und Musik. Es ist die Heimat vieler Clubs und Bars, wie Badehaus, Cassiopeia, Weißer Hase, Suicide Circus, die kleinste Disco Berlins – die in einer alten Telefonzelle ansässig ist, die Bar zum schmutzigen Hobby oder das Astra Kultur- und Konzerthaus, das sich hier in kürzester Zeit als einer der wichtigsten Berliner Veranstaltungsorte etabliert hat und angesagte Musiker und Künstler der Stadt präsentiert. Im Haubentaucher kann man nicht nur ausgelassen feiern, sondern bei schönem Wetter auch den großen Pool genießen. Zudem gibt es zahlreiche Aktivitäten, die auf dem RAW-Gelände zu entdecken sind, wie die wöchentlich veranstalteten Trödelmärkte, Freiluftkino oder Inn- und Outdoor-Klettern. Kunst, Kultur, Musik, Party und Freizeit: Auf dem RAW-Gelände findet man so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

RAW Gelände
Revaler Str. 99, 10245 Berlin
www.raw-gelaende.de

Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Tags:
weitere exklusive Storys
Hommage an die Tradition
Read More
Willem Dafoe im Interview
Read More
Karotten Orangen Kokosnuss Frischkäsekuchen
Read More
Daniel Craig exklusiv im Interview
Read More
James Bond 007 – Alle Filme und Darsteller
Read More
Translate »