LOVING THE WORLD – MICHELANGELO PISTOLETTO

„Loving the World“ ist das Motto der Kunstwerke, die in den wunderschönen Gartenbereichen des Castello di Casole, einem Belmond Resort, ausgestellt sind. Eingebettet in die toskanische Landschaft beherbergt das Castello di Casole die vier etruskischen Bronzeskulpturen des italienischen Künstlers Michelangelo Pistoletto. Die Skulpturen stehen jeweils in Verbindung mit alten Bäumen und betonen die tiefe Verbindung zwischen dem 1000 Jahre alten Kastell und dem Land. Hier lebten wohl schon die Etrusker. Der Titel „Accarezzare gli alberi (l’Etrusco)“, was „die Bäume streicheln“ bedeutet, verweist auf den langwährenden Einfluss des Menschen auf die Natur und die aktuelle Notwendigkeit, diese zu schützen. Das Grundstück von Castello di Casole ist perfekt in die Natur integriert, auf den Wanderwegen können Wald, Bio-Weinberge Olivenhaine und Bienenstöcke erkundet werden. MITICO ist der Name des gemeinsamen Kunstprojekts von Belmond mit der Galleria Continua, bei der die italienischen Belmond Hotels zu Kunstorten werden und ungeahnte Einsichten eröffnen. Installation: Michelangelo Pistoletto: „Accarezzare gli alberi (l’Etrusco)“. Geöffnet bis 14. November 2022. Location: Località Querceto, 53031 Casole d’Elsa, Siena, Italy.

Links:    BELMOND HOTELS      GALLERIA CONTINUA

Image Credits und Copyrights: (Bilder 1 bis 5) Kunstwerke von Michelangelo Pistoletto im Außenbereich des BELMOND Resorts Castello di Casole – Ausstellungsimpressionen. Fotos © BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Weitere news
Sonderschau „Spirit of Carrera RS“ zum einst schnellsten Sportwagen Deutschlands
Read More
How Art can Empower the Imagination of the Future
Read More
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Translate »