Fünfzylindermotoren haben bei Audi große Tradition. In den 1980er Jahren trieben sie den Erfolg der Marke im Motorsport und auf der Straße entscheidend voran. Nach jahrelanger Pause gaben sie 2009 ihr Comeback, als der 2.5 TFSI in den Audi TT RS einzog. 2011 folgte die erste Generation des RS 3 Sportback, 2013 der RS Q3 und 2015 die zweite Auflage des RS 3 Sportback.

Jetzt zeigt sich der RS 3 Sportback umfangreich modifiziert. Gesellschaft bekommt er von der neuen RS 3 Limousine, mit der die Marke ihr Angebot international ausweitet. Sie ist die erste kompakte Audi-Limousine mit dem RS-Label und zugleich die erste Audi-Limousine mit quer montiertem Fünfzylindermotor. Mit ihrem Hightech-Fahrwerk, dem neuen Fünfzylinder-Motor und geschärfter Optik fahren die Audi RS 3 Limousine und der Audi RS 3 Sportback an die Spitze ihrer Klasse. RS-spezifische Details im Innenraum und der unnachahmliche Sound des 2.5 TFSI komplettieren das emotionale Fahrerlebnis. Mehr zum RS 3, den wir im Oman getestet haben, gibt es in einer der nächsten BOLD-Ausgaben. Link: www.audi.de

Share:
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Weitere news
FIN DAC – STREET ARTIST
Read More
TOM SACHS – SPACE PROGRAM: RARE EARTHS
Read More
ART INTERNATIONAL ZURICH 2021
Read More
WIN - BABOR Make-up Trendfarben HW 21/22
Read More
ART BASEL 2021
Read More
Translate »