C. A. R. – INNOVATIVE ART FAIR 2020

Die Herbstausgabe der contemporary art ruhr ist, nach der Medien- und Foto- orientierten Ausgabe im Frühjahr, die innovative Kunstmesse für alle Kunstsparten. Im vierzehnten Jahr der C.A.R. sind wieder attraktive Kunstwerke aus Malerei, Skulptur, Zeichnung und Grafik, Installationen, Video und Performance zu entdecken und zu erwerben. Eine sympathische Messe für Kunstneugierige und für erfahrene Kunstsammelnde zugleich. Dieser Kunstmarkt auf dem historischen Industriegelände der Zeche Zollverein in Essen bietet faire Konditionen, verbunden mit weiträumiger Präsentation im spektakulären Maschinenhallenambiente. Galerien aus Deutschland und auch internationale Aussteller präsentieren ihre Werke. Eine perfekte Gelegenheit, mit jedem Budget entspannt in den Kunstmarkt einzusteigen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Tickets, diese sind limitiert, werden nach vorheriger Registrierung im Online-Vorverkauf sowie mit einem begrenztem Kontingent an der Tageskasse vergeben. An den Besuch gebundene Time-Slots steuern das Besucheraufkommen. Ein luftiger Hallenaufbau ermöglicht die Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mindestens 1,50 m. Die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz besteht überall auf der Messe. Art Fair: C.A.R. – Die innovative Kunstmesse 2020. 30. Oktober bis 1. November 2020. Opening: Freitag, 20:00 Uhr. Location: Hallen 2, 5, 6 und 12 auf dem Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen. Links: www.contemporaryartruhr.de    www.instagram.com/contemporaryartruhr.de/

Image Credits: (Bilder 1 – 5) Ausstellungsimpressionen C.A.R. INNOVATIVE KUNSTMESSE  – UNESCO Welterbe Zollverein © BOLD THE MAGAZINE, H. G. Teiner

Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »