Best Lifestyle

Suchergebnisse

„Wir folgen jeden Tag unserem Anspruch, für ein kreatives, informatives und hochwertiges Magazin. Think BOLD, never regular.“

M. Kuhlmey (Editor in Chief) 

HOME STORIES – VISIONARY DESIGN

Die private Einrichtung, das Design unserer Möbel, ist wichtiger Ausdruck unserer Persönlichkeit, jedenfalls dessen, was wir zu sein vorgeben möchten. Die neuesten Interieur-Trends unterhalten dabei eine ganze Medienlandschaft aus Zeitschriften, TV-Formaten, Blogs und Social-Media-Kanälen. Mit dieser Ausstellung ermöglicht das Vitra Design Museum in Weil am Rhein sehenswerte Einblicke und interessante Erkenntnisse über die historischen Dimensionen und die tiefe Bedeutung des privaten Interieurs.

Weiterlesen »

MEDIA BIENNALE IN LÜTTICH – BIP 2020

In Belgien findet im Kunstherbst 2020 die Biennale de l’Image Possible, BIP 2020, statt. BIP ist eine Biennale, die den unterschiedlichen Formen von Bildern gegenüber offen ist und alle Genres der visuellen Kunst präsentiert. Neben Newcomern und Kunst aus der Region Wallonie-Bruxelles gibt es international etablierte Kunst zu entdecken. Angesichts des aktuellen Kontextes und der mit COVID-19 verbundenen Umstände will BIP2020 mehr denn je ein offenes, einbeziehendes und integratives kulturelles Ereignis sein.

Weiterlesen »

BERLIN ART WEEK 2020

Der Kunst-Herbst 2020 geht weiter – nach den DC Open Galleries im Rheinland ist jetzt ein Rundgang und der Live-Besuch zahlreicher parallel laufender Kunstausstellungen und der Genuss von aktueller Kunst vor Ort in Berlin eröffnet: Von der Messe Positions Berlin und zahlreichen Galerien, über die großen Institutionen der Gegenwartskunst bis hin zu Privatsammlungen und Projekträumen versammeln sich die attraktiven Player der Kunstszene Berlins. Das dichte Programm mit Ausstellungs- und Galerieeröffnungen wird durch Performances, Preisverleihungen sowie zahlreiche Sonderführungen ergänzt. BOLD sagt: sehens- und erlebenswert!

Weiterlesen »

DC OPEN GALLERIES

Die Kunst ist nur lebendig, wenn sie in Interaktion mit dem Publikum sein kann: Die DC Open Galleries zeigen zu Beginn des Kunstherbstes 2020 in Köln und Düsseldorf aktuelle neue und etablierte Kunst. Kunstinteressierte und Kunstschaffende setzen nicht ohne Grund auf die erneute Anziehungskraft dieser zwölften Ausgabe des international angelegten Kunstangebots. Die meisten Ausstellungen sind auch nach dem Opening Weekend zu besuchen.

Weiterlesen »

GUY BOURDIN – FASHION PHOTOGRAPHER

Die Kunsthalle Talstrasse in Halle (Saale) hatte schon zu Beginn des Jahres eine Ausstellung mit Werken des französischen Modefotografen Guy Bourdin vorbereitet, die, nach einer Unterbrechung, jetzt noch länger besucht werden kann. Bourdin zeigt in seinen Bildern stets mehr als die Produkte, die er bewerben sollte. Tatsächlich wurden Mode und Models oft zur einer Art „Nebensache“. Bourdin sah sich als Künstler, der mit seinen Werken in erster Linie Geschichten erzählen möchte.

Weiterlesen »

GREAT ESCAPES – YOGA RETREATS

Wirkliche Entspannung und neue Energie – einfach mal Aussteigen aus dem Alltag und ein Yoga Retreat in schöner Natur erleben: Dieses schön gestaltete Buch gibt Anregungen dazu und liefert die passenden Orte. Zu finden weit in der Ferne am indischen Ozean, in der Toskana oder in Apulien – aber auch sehr nah, in einem Schloss in Bayern.

Weiterlesen »

URBAN ART WALK DÜSSELDORF

Die Kunst kommt zu den Menschen in ihr städtisches Umfeld: Abseits von geschlossenen Räumen haben internationale Urban-Artists viele und wechselnde Kunstorte geschaffen, die das Bild des öffentlichen Raums immer mehr prägen. Nach Paris und London hat sich BOLD in der Nähe, in Düsseldorf, umgesehen. Hier sind die Arbeiten von Jana&JS, FinDAC, Pixelpancho, L.E.T., Klaus Klinger, MaJo Brothers und anderen zu entdecken.

Weiterlesen »

MARIO TESTINO – PHOTO BOOK

Venedig, Rom, Neapel, Florenz – Italien erleben, am Meer und auf den Straßen, von Turin bis Montepulciano. Der Fotograf Mario Testino erschafft ein intimes Porträt des südeuropäischen Landes, wie er es kennt und liebt. Mit persönlichen, bisher unveröffentlichten Fotografien ist dies eine Ode an die Menschen, die Kunst, das Essen und nicht zuletzt an die Mode Italiens.

Weiterlesen »

LOST PLACES – POESIE DER VERGÄNGLICHKEIT

So heißt ein 2020 frisch erschienener Bildband aus dem Delius Klasing Verlag, in dem der Fotograf Heribert Niehues poetisch melancholische Bilder der USA präsentiert. Seinen Blick für das Besondere hat der Fotograf bereits mit dem Band „Rost in Peace“ unter Beweis gestellt. In diesem phantastischen Bildband erweitert sich sein Fokus von alten, verwitterten Autos auf die verschiedenen Landschaften und auf die vergangenen Zeiten der USA.

Weiterlesen »
Translate »