Olivier C. Mériel: „Displaced“

Künstler und Fotograf Olivier C. Mériel kombiniert in seiner neuen Serie „Displaced“ Objekte die aus ihrem ursprünglichen Kontext isoliert wurden mit echten Landschaften. Die Objekte werden so Akteure in einer neuen, möglicherweise realen Situation, die aber immer auch absonderlich, befremdlich oder verrückt erscheint. Alles über Olivier C. Mériel und noch mehr Bilder gibt es in der Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 56

Weitere news
PHOTO POPUP FAIR 2022
Read More
DIALOGE IM WANDEL – FOTOGRAFIEN AUS THE WALTHER COLLECTION
Read More
IKONEN VON MORGEN – BABOR AMPOULE CONCENTRATES
Read More
GUTE AUSSICHTEN – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE
Read More
Translate »