25. James Bond-Abenteuer „No Time to Die“

Mit zwei Jahren Pandemie-bedingter Verspätung feierte das 25. James Bond-Abenteuer „No Time to Die“ („Keine Zeit zu sterben“) im letzten Jahr seine Weltpremiere in den Kinos. Das weltweit abgestimmte Ereignis nahm BOLD zum Anlass, um standesgemäß den Spuren Bonds folgend mit dem neuen Aston Martin DB X – dem ersten SUV der Marke – über die Alpen zur „No Time to Die“-Premiere ins Drive-In Autokino München-Aschheim zu fahren. Zudem sprechen wir mit Daniel Craig, der als James Bond in „No Time to Die“ („Keine Zeit zu sterben“) ein letztes Mal im Auftrag Ihrer Majestät im Einsatz ist. Auch James Bond Stunt Coordinator Lee Morrison spricht in dieser Ausgabe mit uns über seine interessante Arbeit und den unverwüstlichen Land Rover Defender – und nicht zuletzt lassen wir auch Produzentin Barbara Broccoli zu Wort kommen: Sie spricht mit uns über künstlerische Differenzen, einen Bond Nachfolger und wie man eigentlich den passenden Filmtitel findet. Alle Interviews gibt es in der Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 55 Tipp der Redaktion: Die komplette Bond-Historie – alle Filme – findet Ihr in Ausgabe: BOLD THE MAGAZINE No. 46

Weitere news
More self control: Der neue Lamborghini Huracán Tecnica
Read More
Best Places: Kunst, Kultur und viel Geschichte – Berlin
Read More
Die Stadt in der Lagune: Venedig
Read More
Freiheit elektrifiziert: Jeep plant globale Führung
Read More
Translate »