Wie kein anderer Künstler seiner Zeit hat Joseph Beuys die Kunst mit gesellschaftlichen Prozessen verbunden und sie in einem universellen Anspruch als schöpferische, verändernd wirkende Kraft verstanden. Die zentrale und radikale Idee von Beuys erweitertem Kunstbegriff ist mit dem Satz „Jeder Mensch ist ein Künstler“ auf den Punkt gebracht. Die Gesellschaft hat die Möglichkeit, sich in demokratischem Sinne kreativ zu erneuern. Joseph Beuys (*1921 in Krefeld, †1986 in Düsseldorf) hat als Zeichner, Bildhauer, Lehrer, Politiker, Aktivist, Aktions- und Installationskünstler den Kunstbegriff und damit die Kunst des 20. Jahrhunderts bis heute nachhaltig verändert. Sein 100. Geburtstag 2021 bietet den Anlass, sein komplexes Wirken und seine internationale Bedeutung neu zu entdecken. In der Ausstellung treten zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler und Vertreterinnen und Vertreter aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft mit Beuys in einen vielschichtig -transkulturellen Dialog. Ausstellung: „Jeder Mensch ist ein Künstler“ Kosmopolitische Übungen mit Joseph Beuys. Location: Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen – K20, Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf. Aktuelle Öffnung bis Sonntag, den 18.4., der Ausstellungsbesuch ist mit einem gültigen Eintrittsticket in Verbindung mit einem kostenlosen Zeitfensterticket möglich. Laufzeit bis 15 August 2021. Link: www.kunstsammlung.de/

Image Credits and Copyrights: (Bild 1) Raphael Moussa Hillebrand, POW_2045, Foto: Wilfried Ebongue. (Bild 2) Goshka Macuga, Make Tofu Not War, 2018, 3D-Tapisserie, 293 × 447 cm, Privatsammlung, Foto: Sebastiano Pe. (Bild 3) Jenny Holzer, VOTE YOUR FUTURE, © 2018 Jenny Holzer, ARS, Foto: Collin LaFleche, VG Bild-Kunst, Bonn 2021. (Bilder 4 und 5) Ausstellungsansichten „Jeder Mensch ist ein Künstler“, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, 2021, Fotos: Achim Kukulies.

Weitere news
PHOTO POPUP FAIR 2022
Read More
DIALOGE IM WANDEL – FOTOGRAFIEN AUS THE WALTHER COLLECTION
Read More
IKONEN VON MORGEN – BABOR AMPOULE CONCENTRATES
Read More
GUTE AUSSICHTEN – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE
Read More
Translate »