Tag Archives: Porsche

Mit Laib und Seele


Der Bregenzerwald ist für den Käsekenner, was das Bordeaux für den Weinliebhaber ist. Die beschauliche Route hat reichlich Abwechslung zu bieten: Hier kann man morgens wandern gehen, mittags zur Käseverkostung und am Abend besucht man ein Konzert. BOLD ging mit dem neuen Porsche Macan auf Tour und erlebte einen genussreichen Tag – für alle Sinne.

Der neue Porsche Macan Turbo ist ein Sportwagen im SUV-Format – alltagstauglich aber nie alltäglich. Mit 5 Türen und 5 Sitzen, hat er reichlich Platz, ist äußerst bequem und lässt sich leicht händeln. Für unseren kleinen Roadtrip entlang der „Käse-Strasse Bregenzerwald“, ist der Macan der ideale Begleiter und ein Hingucker allemal. Seit 1998 gibt es die Käse-Strasse Bregenzerwald, die verschiedene Straßenzüge des Bregenzerwaldes umfasst. Über 200 Mitglieder zählt der „Verein Käse-Strasse“. Im Mittelpunkt stehen die bäuerlichen Erzeuger: Bauernhöfe mit Hofläden, Dorfsennereien, Alpsennereien. Gastliche Träger der Käsephilosophie sind Hotels, Restaurants, Gasthöfe, Ausflugs- und Jausenstationen.

_DSC0416

Zwei Highlights möchten wir hier besonders hervorheben: Das Käsehaus in Andelsbuch, hier werden Käsegerichte serviert und ein Schausennen dargeboten. Im kleinen Örtchen Au sollte man es nicht versäumen, der Bergbrennerei Löwen einen Besuch abzustatten. Im familiär geführten Haus erlebt man die österreichische Brenntradition hautnah. In jedem Raum der Bergbrennerei spürt man, wie tief verwurzelt und verbunden die Menschen hier mit ihrer Heimat sind. Die Inhaber der Spezialitätenbrennerei kredenzen Ihnen Brände, Schnaps und Liköre – fein gebrannt aus reifen einheimischen Früchten. Für den Besuch der Brennerei sollte man natürlich vorher einen Fahrer für die Rückfahrt festlegen: Don´t Drink and Drive! Links: www.bergbrennerei-loewen.at, www.kaesehaus.com, www.porsche.de

Porsche 911 Targa GTS


Seit Montag dieser Woche und noch bis zum 25. Januar dreht sich die Welt aller Autointeressierten nur um ein Thema: Auf der North American International Auto-Show (NAIAS), vielen besser bekannt als Detroit Motor Show, sind zahlreiche Weltpremieren und Präsentationen zu erleben.

Zum 50. Geburtstag des 911 Targa bietet Porsche dieses besonders beliebte Modell erstmals auch in der stärkeren und dynamischeren GTS-Ausführung an. Im 911 Targa 4 GTS bürgt das Targa-Konzept mit Allradantrieb und Überrollbügel für ein besonders sicheres Fahrvergnügen, verbunden mit dem Frischluftspaß des vollautomatisch versenkbaren Targa-Daches.

Die charakteristischen GTS-Attribute in der Seitenansicht sind die 20 Zoll großen, seidenschwarz glänzenden 911-Turbo-S-Räder mit Zentralverschluss, die Sport-Design-Außenspiegel sowie die „GTS“-Schriftzüge auf den Türen. In seidenglänzendem Schwarz lackiert ist auch der „targa“-Schriftzug auf dem silbernen Überrollbügel. Am Heck setzen die glänzenden Leisten auf dem Lufteinlassgitter, der Modellschriftzug und die verchromten Endrohre schwarze Akzente. Link: www.porsche.de