BERLIN GLOBAL – 360° THINKING THE WORLD

Ein erster Raum der Berlin Ausstellung BERLIN GLOBAL ist fertiggestellt – die Ausstellung im Humboldt Forum ist jetzt, vor ihrer Eröffnung im Januar 2021, virtuell zu entdecken: Als  digital Experience „360° Weltdenken“ ist online schon eine Besichtigung möglich. Gestaltet wurde das riesige, 375-qm-Wandbild mit dem Titel „Weltdenken“ von dem Urban-Artist-Duo How and Nosm, die beiden Künstler haben deutsche Wurzeln und leben und arbeiten seit 1999 in New York. Thema des Wandbilds ist das Leitmotiv der Ausstellung: Berlin und seine Verbindungen mit der Welt. Das Werk verspricht auf den ersten Blick leichte Unterhaltung, mit Sprühdose und Klebeband haben die Brüder farbenfrohe Formen und figurative Elemente auf die Wand gebracht – bekannte Persönlichkeiten, wie die Gebrüder Humboldt, der Kurfürst Friedrich Wilhelm oder auch Christoph Kolumbus sind zu erkennen. Bei genauerer Betrachtung offenbart sich auch eine kritische Auseinandersetzung mit historischen Einzelepisoden, die Berlin mit der Welt verbinden, wie beispielsweise dem deutschen Kolonialismus. Ausstellung Berlin Global – 360° Weltdenken. Virtuelle Tour – ab dem 16. Januar 2021 für Publikum live geöffnet. Humboldt Forum, Schloßplatz, 10178 Berlin.  Link: www.berlin-global-ausstellung.de/

Image Credits and Copyrights: (Bilder 1 bis 4) © How&Nosm, Kulturprojekte Berlin, Fotos: Alexander Schippel

Weitere news
Orodion Blanc: Würzige Pflaume und ein Hauch von Vanille
Read More
Perfekt: Die neue Soundbar HT-A3000 von Sony
Read More
Vision comes true: Hymer präsentiert exklusiven Offroader Venture S
Read More
Be a Stuntdriver for a Day: James Bond für einen Tag
Read More
Translate »