Unsere Empfehlung: „Beyond Belief“

Nach ihren Publikums-Erfolgen bitch MATERial und bOObs beschäftigt sich Kuratorin Britta Adler in ihrer neuen Berliner Ausstellung „Beyond Belief“ mit Spiritualität und deren Einfluss auf die Gesellschaft. Ist Spiritualität eine Weltreligion, Kommerz – oder hat sie sogar das Potential, unsere Zukunft zu gestalten? Der Boom von Spiritualität zeigt sich in allen Facetten unseres Alltags. Ob Buddha im Wohnzimmer, Meditationskurse im Büro oder Yoga als Lebensstil. Spirituell, aber nicht religiös ist besonders unter Millennials weltweit populär, was Spiritualität auch hochgradig Instagram-fähig machte.

Mit 44 Künstlern aus 17 Ländern, darunter Joseph Beuys, Zoulikha Bouabdellah, Pipilotti Rist und Fatma Shanan zeigt Beyond Belief vielseitige Facetten von Spiritualität – ob als Kritik, sinnliche Auseinandersetzung oder Hexenraum-Inszenierung. Gleichzeitig vereint die Ausstellung unterschiedliche Glaubensansätze und Perspektiven. Darauf wird in Podiumsdiskussionen des Ausstellungsprogramms weiter eingegangen, um einen Ansatz zu finden, der über den Glauben hinausgeht, starre Doktrinen überwindet und dadurch eine tolerantere Gesellschaft fördert. Link: www.beyondbelief.art

Beyond Belief
Bis: 21. November 2021, 14 – 20 Uhr

KUNST HAUS MITTE
Heidestraße 54, 10557 Berlin
www.hauskunstmitte.de

Weitere news
With heart and S(E)Oul: Im Gespräch mit Genesis Chefdesigner Il-Hun Yoon
Read More
EIN VOLLBLUT IN NEUSEELAND: Roadtrip
Read More
Foot Locker: Exclusiver adidas Samba
Read More
Feenkamine in der Zentraltürkei oder eine Reise in luftige Höhen
Read More
Translate »